Home > Urlaub in Spanien > Andalusiens Traumdomizile

Andalusiens Traumdomizile

Herzlich willkommen in Andalusien. Willkommen im Paradies. Andalusien ist die größte der autonomen Gemeinschaften Spaniens, die mit einer 800 Kilometer langen Küste lockt. Das El Dorado für Sonnenanbeter hat alles, wovon Urlauber träumen. Vom rauen Klima malerischer Atlantik-Sandstrände bis hin zu den kleinen verborgenen Buchten des Mittelmeers – hier wird Urlaubsflair völlig neu definiert. Die Costa del Sol macht ihrem Namen als Sonnenküste Spaniens alle Ehre. An der Costa de la Luz schwingen sich Surfer bei einer frischen Brise über die Wellen. Doch auch die architektonische Seite Andalusiens ist äußerst sehenswert.

Andalusiens Traum-Architektur

Urlaub in Andalusien

In Màlaga, der zweitgrößten Stadt Andalusiens, ziehen prachtvolle Bauten wie die Kirche La Manquita die Blicke auf sich. Màlagas Festung Alcazaba ist eine Augenweide. Historische Einblicke gewährt die berühmte Alhambra. Die Festung in Granada zeugt noch immer von der islamisch-arabischen Zeit, deren Spuren bis heute in ganz Andalusien erkennbar sind. Die Kathedrale reiht sich mit ihrem Löwenbrunnen, aufwendigen Stuckdekorationen und seiner Bedeutung als einstiger Sitz muslimischer Könige der Nasriden-Dynastie in die Riege der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Andalusiens ein. Die naturlandschaftliche Schönheit Andalusiens betonen Touristenmagneten wie die Sierra Nevada. Das höchste Gebirge der iberischen Halbinsel thront weit über Andalusien.

Überraschend schön: das ist Andalusien

Urlaub in Andalusien

Ob Geschichte, Natur oder pure Erholung – Andalusien ist eine Urlaubsregion mit tausend Gesichtern. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in Andalusiens Unterkünften wider. Ob einfach oder luxuriös, ob in Strandnähe oder mitten in pulsierenden Stadtzentren – Andalusien punktet mit einer riesigen Auswahl an Unterkünften für jeden Geschmack. Doch dieser Reichtum an Traumwohnungen oder Luxushotels erleichtert die Wahl nach dem passenden Domizil nicht unbedingt. Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind ein beliebter Rückzugsort von Familien und größeren Reisegruppen, die ihren Urlaub völlig individuell gestalten möchten. Der Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern sind in Andalusien keine Grenzen gesetzt. Von der einfach ausgestatteten Finca bis hin zum weitläufigen Ferienhaus mit einem Garten, Pool oder Kamin – Andalusien begeistert mit seinem Reichtum an Traumdomizilen.

FerienunterkĂĽnfte zum Verlieben

Wer in die Unterkunft in Andalusien nur wenig Geld investieren möchte, schöpft dennoch aus einem großen Angebot. Von Hostels über Jugendherbergen bis hin zu Pensionen – hier stehen Übernachtungsmöglichkeiten für jede Fasson bereit. Preiswerte Pensionen werden in andalusischen Gefilden häufig als Hostal bezeichnet. Doch auch Hostels oder Jugendherbergen – die Albergues – stehen für Sparfüchse bereit. Ferienresidenzen wie diese heißen ihre Gäste insbesondere in Großstädten wie Sevilla, Granada oder Málaga willkommen. Hostels stehen insbesondere bei Rucksacktouristen hoch im Kurs. Wer nicht viel Geld investieren möchte, ist in diesen Ferienunterkünften goldrichtig. Wer mit einer Übernachtung in einem Mehrbettzimmer vorliebnimmt, muss pro Nacht zumeist nicht mehr als 15 bis 20 Euro investieren. Ein Urlaub in trauter Harmonie mit der Natur – keine Unterkunft ist für diesen Reisewunsch besser als ein Campingplatz geeignet. An Optionen für einen Campingurlaub mangelt es nicht. Schließlich bietet ganz Andalusien Raum für etwa 150 Zeltplätze. Zweckmäßig eingerichtete Campingplätze erreichen nur 1 Stern. Diese Bandbreite erreicht mit Campingplätzen mit 5 Sternen ihren Zenit. Hier gibt es Luxusangebote wie Kinderbetreuung oder eigene Pools in Hülle und Fülle. Zahlreiche der Campinglager befindet sich direkt am Meer. Doch auch Wanderer und Naturfreunde kommen auf ihre Kosten – dank zahlreicher mitten in Naturparks gelegenen Campingplätzen. Wer mit Land und Leuten in Kontakt kommen möchte, sollte nach privaten Unterkünften lokaler Gastgeber Ausschau halten. Schnell sind über verschiedene Internetportale private Zimmer oder Wohnungen gefunden. Auf diesen Plattformen offerieren lokale Gastgeber Feriendomizile, die zumeist günstiger als Ferienwohnungen oder Hotels sind. Dennoch haben natürlich auch Hotels ihren Reiz.

Ein Urlaubstraum: die Hotellandschaft in Andalusien

Hotel

Ein Blick auf Reiseportale wie http://www.andalusien.de/hotels.html verrät, dass es in Andalusien an Auswahlmöglichkeiten für Hotels für jeden Geschmack nicht mangelt. Ob zweckmäßig eingerichtetes Ein- oder Zwei-Sterne-Hotel oder das Fünf-Sterne-Haus für Luxusliebhaber – Andalusiens Hotellandschaft ist so vielfältig wie das Urlaubsziel selbst. Wer in seinem Urlaub in luxuriösen Wellnessanlagen seine Seele baumeln oder an angeschlossenen Golfplätzen den Schläger schwingen möchte, muss nicht lange nach dem passenden Etablissement suchen. Ob kleines oder großes Budget – hier ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Insbesondere Badeurlauber profitieren von einem riesigen Angebot an Strandhotels mit Meerblick. Wer die historische Seite Andalusiens hautnah erleben möchte, findet mit einer der beeindruckenden Paradores die Urlaubsunterkunft nach Maß. Diese 3- bis 5-Sterne-Häuser begeistern als stilvolle Refugien, die in umgebauten Klöstern, Festungen oder Burgen Geschichte zum Anfassen versprechen. In Kombination mit der exponierten Lage werden in diesen Hotels ganz gewiss Urlaubsträume wahr.

Powered by CMSimple
Apoyado por: