Startseite > Business in Spanien > sonstige fiskale Verpflichtungen

sonstige fiskale Verpflichtungen

Bücher zum Thema

Neben den im vorherigen Kapitel beschriebenen Steuern unterliegt die Ausübung wirtschaftlicher Tätigkeiten in Spanien einer Reihe weitergehender Verpflichtungen gegenüber den Finanzbehörden beziehungsweise dem Steuer und Handelsrecht.

Von grosser Bedeutung ist die Buchführungspflicht. Es gelten hierbei unterschiedliche Anforderungen für verschiedene Unternehmensarten. Wer hat welche Bücher zu führen?

Die spanische Rechnung oder Factura muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Welche Daten und Angaben müssen auf der Rechnung erscheinen? Wer muss eine Rechnung erstellen?

Durchführung von Retencionen. Wann und wofür müssen Retencionen durchgeführt werden?

Keine direkten Kosten entstehen dem Unternehmen durch die Info Mitteilungen ans Finanzamt. Die Declaraciones Informativas bedingen allerdings einen gewissen administrativen Aufwand. Meldepflichtig ist etwa der innereuropäische Handel (EU) oder Geschäfte mit Dritten ab einem gewissen Volumen.

Powered by CMSimple
Apoyado por: