Home > Business in Spanien > sonstige fiskale Verpflichtungen

sonstige fiskale Verpflichtungen

B├╝cher zum Thema

Neben den im vorherigen Kapitel beschriebenen Steuern unterliegt die Aus├╝bung wirtschaftlicher T├Ątigkeiten in Spanien einer Reihe weitergehender Verpflichtungen gegen├╝ber den Finanzbeh├Ârden beziehungsweise dem Steuer und Handelsrecht.

Von grosser Bedeutung ist die Buchf├╝hrungspflicht. Es gelten hierbei unterschiedliche Anforderungen f├╝r verschiedene Unternehmensarten. Wer hat welche B├╝cher zu f├╝hren?

Die spanische Rechnung oder Factura muss bestimmte Voraussetzungen erf├╝llen. Welche Daten und Angaben m├╝ssen auf der Rechnung erscheinen? Wer muss eine Rechnung erstellen?

Durchf├╝hrung von Retencionen. Wann und wof├╝r m├╝ssen Retencionen durchgef├╝hrt werden?

Keine direkten Kosten entstehen dem Unternehmen durch die Info Mitteilungen ans Finanzamt. Die Declaraciones Informativas bedingen allerdings einen gewissen administrativen Aufwand. Meldepflichtig ist etwa der innereurop├Ąische Handel (EU) oder Gesch├Ąfte mit Dritten ab einem gewissen Volumen.

Powered by CMSimple
Apoyado por: