Startseite > Leben in Spanien

Leben in Spanien

Leben in Spanien

Sonne, Strand und Meer. Genau das sind die ersten Gedanken, die man bei Spanien hat. Gutes Essen, ein entspanntes Leben und dazu ein mediterranes Flair. Jedoch hat das Leben in Spanien nicht nur gute Seiten.

Der Entschluss, in einem anderen Land zu leben, sollte in jedem Fall gut durchdacht sein. Auch in Spanien muss die passende Wohnung oder ein Haus gefunden werden. Das Leben muss finanziert werden. Das gelingt nur durch einen guten Job.

Eine Auswanderung ist also nicht immer damit erledigt, einen Willen zu haben. Es bedeutet sehr viel Mut, eine sehr gute Planung und bereits vorher ein gewisses Maß an Organisation und Vorbereitung.

Auswandern mit der richtigen Planung

Der Entschluss, ein Leben in Spanien zu führen, ist gefasst. Jetzt ist es an der Zeit, die Auswanderung bis in das kleinste Detail zu planen. Ohne diese Grundlage wird der Start im neuen Land nicht einfach werden. Bevor die Suche nach einem passenden Haus beginnen kann, ist es wichtig, erst einmal einen Überblick über den Arbeitsmarkt zu bekommen. Ohne Einkommen kann ein Leben auch in Spanien nicht geführt werden.

Der Arbeitsmarkt ist in diesem Land nicht besonders gut aufgestellt. Sehr viele Einheimische sind arbeitslos. Es ist also wichtig, genau die benötigten Berufe ins Auge zu fassen. Gebraucht werden immer wieder Menschen in der Tourismusbranche. Ärzte und Pflegekräfte werden ebenfalls ständig gesucht. Gute Chancen haben aber auch Ingenieure, Fachkräfte im IT- oder Elektronikbereich und Wissenschaftler. Alltägliche Jobs sind hier schwer zu finden.

Ist die finanzielle Lage geklärt und gefestigt, kann die Suche nach dem passenden Wohnraum beginnen. Je nachdem, wo das Leben stand finden soll, kann es sich hier um eine Wohnung in einer Stadt oder auch um eine Villa in Santa Ponsa handeln. Letztendlich entscheidet darüber der zukünftige Job und das vorhandene Kapital. Besser ist es, bei einer Auswanderung erst einmal klein anzufangen und sich dann nach und nach zu steigern. Die Chance für den Erfolg sind dann höher.

Die Auswanderung mit Familien beinhaltet außerdem die Suche nach der passenden Schule. Auch in Spanien müssen die Kinder zur Schule gehen, auch wenn das System ein wenig anders aufgestellt ist. Für die rechtliche Lage und die Erlaubnis, in Spanien zu leben, benötigt man innerhalb der EU kein Visum. Dennoch muss ein Dokument beantragt werden, mit dem zum Beispiel ein Bankkonto eröffnet werden kann. Hierfür muss ein festes Einkommen nachgewiesen werden. Das Dokument muss spätestens 3 Monate nach der Einwanderung beantragt werden. Die spanische Staatsbürgerschaft kann frühestens nach 10 Jahren beantragt werden.

Ist man erst mal in seinem neuen Leben angekommen, muss in Spanien eine Steuerkarte und eine Krankenversicherung beantragt werden. Die Krankenversicherung ist deutlich abgespeckter als in Deutschland, dafür aber auch günstiger. Sind alle diese rechtlichen Punkte erledigt, steht dem Leben im neuen Land nichts mehr im Wege. Die wichtigsten Schritte sind getan und die Auswanderer können endlich das Meer und den Strand genießen.

Sie haben Ihren Wohnsitz nach Spanien verlegt? Sie denken darüber nach, nach Spanien auszuwandern? Altersruhesitz und Rentenbezug in Spanien? Sie planen eine Ferienimmobilie zu erwerben? enterspain.com bietet umfangreiche Informationen, Tips und Tricks für den Lebensalltag deutscher Residenten in Spanien. Oft sind es Kleinigkeiten die das Leben im Ausland erschweren. Wie finde ich den richtigen Handydienstleister in Spanien? Wie komme ich aus dem DSL-Vertrag raus? Welche Bank hat die günstigsten Gebühren? Alle Infos Rund ums Auto in Spanien wie z.B. zu Führerschein in Spanien, Autoummeldung, Autoversicherung in Spanien und spanischer Tüv. Ärger mit der Polizei: Falschparken oder zu schnell geblitzt? Was kann man vom spanischen Bildungssystem oder Studieren in Spanien erwarten? Krank in Spanien, was tun? Ist der Reisepass abgelaufen oder verloren? Wo gibts Ersatz?

 


 

Noch Fragen, Details oder persönliche Beratung: In unserem Verzeichnis deutschsprachiger Gestoren, Asesoren und Rechtsanwaelte werden Sie geholfen

Zufrieden mit unserem Infoangebot? Gerne nehmen wir Ihre Spende entgegen ...

Powered by CMSimple
Apoyado por: