Home > Business in Spanien

Business in Spanien

Die Boomjahre am Bau sind vorüber. Die spanische Regierung versuchte mit Milliardenaufwand die Krise am Bau und daher folgend auch am Arbeitsmarkt (über 4,5 Millionen Arbeitslose) abzumildern und das spanische Produktionsmodell zu diversifizieren. Forschung, Industrie und Innovation sind hierbei die grossen Stichworte. Auch für den Tourismussektor werden Milliarden bereitgestellt. Gleichzeitig wird die Existenzgründung durch ein umfangreiches Beratungsnetzwerk und mittels sogenannter "Incentivos" gefördert. Schuldenkrise und Euro-Krise werden allerdings in den nächsten Jahren zu noch nicht vorhersehbaren Veränderungen führen. Insbesondere die Regionalregierungen und die Kommunen werden Ausgaben reduzieren müssen.

Business in SpanienDer Erfolg eines Business hängt in Spanien wie anderswo von der gezielten und geordneten Planung und Umsetzung einer guten Geschäftsidee ab. Spanien bietet vielfältige Chancen, deutsche Arbeit und Qualität geniessen noch immer einen hervorragenden Ruf. Ob nun deutsche Bäckerei, Handwerksbetrieb, Ökotourismus oder Internetbusiness, unerlässlich ist die gute Vorbereitung und die Informationsbeschaffung auf deren Basis die Entscheidung zur Unternehmensgründung bzw. Selbständigkeit getroffen wird. Das gilt eben noch viel mehr im Ausland. enterspain.com bietet auf diesen Seiten zahlreiche Informationen über die Situation in Spanien an. Fragen zur richtigen Wahl der Rechtsform. Welche Steuern sind für Unternehmer in Spanien relevant? Alle Schritte zur eigenen Firma in Spanien.

Individuelle Beratung, Marktstudien und Gründungs bzw. Subventionsberatung führen wir gerne durch. Näheres unter jg(at)enterspain.com

Powered by CMSimple
Apoyado por: