Home > Business in Spanien > Subventionen

Subventionen

Bücher zum Thema

Subventionen werden auf 3-4 verschiedenen Ebenen zur Verfügung gestellt.

Subventionen in Spanien

1. Subventionen der EU: Es ist vorgesehen, dass Spanien in der Periode 2007-2013 mehr al 31,5 Milliarden Euro an Subventionen von der EU erhält. Spanien ist damit das zweitgrösste Empfängerland, nur übertroffen von Polen. Durch den EU-Beitritt der ärmeren osteuropäischen Länder steht ab 2013 eine Neuverteilung der EU-Subventionen an, und Spanien wird seinen Status als Nettosubventionsempfänger eventuell einbüssen.

2. Subventionen auf nationaler Ebene

3. Subventionen auf regionaler Ebene

4. Subventionen auf lokaler oder Provinzebene

Wichtige Regeln beim Subventionsantrag

  • Goldene Regel: Ausschreibung genau durchlesen, und das am besten mehrmals.
  • Die Investition darf nicht vom Erhalt jeglicher Subvention abhängig sein.
  • Das Projekt darf niemals vor der Antragstellung begonnen werden.
  • Das Projekt muss technischer und wirtschaftlicher Prüfung standhalten.
  • Grundsätzlich ist bei jeder Investition ein Eigenbeitrag zu leisten, d.h. eine Subventionierung zu 100 % gibt es nicht.

Subventionsantrag SOLICITUD DE LA AYUDA

Dem Subventionsantrag muss eine Beschreibung der Firma (Geschäftsplan) und der auszuführenden Investition beigefügt werden (memoria descriptiva de la empresa y de la inversion). Umfang und Details der darüber hinaus einzureichenden Dokumente regelt die jeweilige Subventionsausschreibung. In der Regel sind dies Bestätigungen, dass das Unternehmen z.B. keine Steuern oder Sozialabgaben schuldet.

Subventionsbescheid - RESOLUCION DE LA AYUDA

  • Nach Antragstellung wird dieser von der jeweiligen Behörde geprüft.
  • Ab diesem Moment kann mit der Projektausführung begonnen werden.
  • Unbedingt alle Arbeiten und Rechnungen dokumentieren und aufbewahren für den späteren Nachweis. Zahlungen unbedingt über Banküberweisung oder Kreditkarte, Barzahlungen werden in der Regel wegen zu häufigen Missbrauchs nicht mehr akzeptiert.
  • Bei vereinzelten Ausschreibungen ist der Erhalt eines Vorschusses über die Gesamtsubvention möglich. Näheres regelt in jedem Einzelfall die genaue Subventionsausschreibung.
  • Nach Prüfung des Antrags wird von der zuständigen Behörde ein Bewilligungsbescheid oder eine Ablehnung erstellt.
  • Im Bewilligungsbescheid werden genaue Bedingungen und Vorgehensweise genannt, nach deren Befolgung die Hilfe überwiesen wird und in welcher Form ein Nachweis über die tatsächliche Durchführung des Projekts zu leisten ist.
  • Die Bearbeitung des Subventionsantrags dauert zwischen 3 Monaten bis zu mehr als einem Jahr. Abhängig von Behörde und/oder Ausschreibung.

Subventionsauflagen Nachweis der Investition - Justificacion

Nach Bewilligung wird von Seiten der Verwaltung die zweckmässige Verwendung der Subventionsmittel geprüft. Die entsprechenden Nachweise sollten daher gut dokumentiert aufbewahrt werden. Im Falle der Missachtung einzelner Subventionsauflagen kann seitens der öffentlichen Verwaltung die teilweise oder auch komplette Rückzahlung verlangt werden.

Arten von Subventionen:

Finanzierung oder Investitionszuschuss: Incentivos fondo perdido y reembolsable.

Einige aktuelle Subventionen:

  • National: Reindustrializacion: Nationales Programm zur Förderung der Industrieansiedlung und Regeneration in besonders benachteiligten Regionen. Gefördert werden industrielle Infrastrukturmassnahmen und Investitionen von Unternehmen des produzierenden Gewerbes (Industrie).
    Zonen: Campo de Gibraltar, Bahia de Cadiz, El Ferrol, Canarias,....
  • National: Kreditlinien/Finanzierung: Lineas ICO (vgl.KfW-Kredite)
  • National: Förderung der Einstellung neuer Mitarbeiter
  • Andalusien: Existenzgründung oder Erhalt der Aktivität als Autonomo.
  • Andalusien: Förderung nachhaltiger Energie
  • Andalusien: Innovationsförderung
  • Lokal: Konsultieren Sie das Amt - Area de Fomento Empresarial - Ihrer Wohnsitz- oder Betriebssitz-Komune

Subventionsfinder: Alle Subventionen suchen bei www.ayudas.net

enterspain.com berät Sie gerne und begleitet Sie während des kompletten Subventionsprozesses.

Ihre Anfrage an jg(at)enterspain.com


Noch Fragen, Details oder persönliche Beratung: In unserem Verzeichnis deutschsprachiger Gestoren, Asesoren und Rechtsanwaelte werden Sie geholfen

Zufrieden mit unserem Infoangebot? Gerne nehmen wir Ihre Spende entgegen ...

Powered by CMSimple
Apoyado por: